WIE SIE UNS ERREICHEN

Von Sondrio aus nimmt man die Landstraße Nr. 15 des Valmalenco. In der Ortschaft Vassalini fährt man am zweiten Kreisverkehr rechts nach Lanzada ab. Einmal in Lanzada angekommen folgt man dem Straßenschild Campo Franscia. Nach einigen Tunneln erreicht man den Sitz des Bergwerkes, das sich auf der rechten Seite, wenige Kilometer vom Dorf Lanzada, befindet.

ÖFFNUNGSZEITEN UND TARIFE 

Das Bergwerk ist ganz jährlich geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Saisonbedingt.

Auf Anfragen organisieren wir Führungen für Gruppen ab 10 Personen.

Eintrittskarten für die Besichtigung des Bergwerks und dem Bergbaumuseum:

  • Voller Eintrittspreis : € 11.00
  • Ermäßigter Eintrittspreis: € 8.00 (Kinder von 5 bis 12 Jahren und Erwachsene über 65 Jahren; Gruppen ab 15 Personen)

KONTAKT UND RESERVIERUNGEN

Für die Besichtigung ist eine Reservierung notwendig. Für Reservierungen wenden Sie sich bitte an:

Allgemeine Anfragen: info@minieradellabagnada.it

INFOPOINT La Brace – Hotel, Restaurant – Forcola (SO)

www.labrace.it

KONVENTION das Bergwerk Bagnada ist mit Gite in Lombardia konventioniert.

Ermäßigter Preis für alle Mitglieder im Besitz einer Gite in Lombardia Card.

www.giteinlombardia.it

HINWEISE FÜR DEN BESUCHER

Der Bergwerkseingang befindet sich auf einer Höhe von 1480 m. Man erreicht ihn zu Fuß, nach einem 15 minütigen Aufstieg auf einem Pfad, der durch einen Lärchenwald führt.

 

Die Einhaltung folgender Richtlinien ist erforderlich:

  • Im Bergwerk herrscht eine ständige Temperatur von 6°/7°C, deshalb ist es angebracht lange Hosen und angemessene Kleidung zu tragen.
  • Es ist ratsam festes Schuhwerk zu benutzen (auf gar keinen Fall Sandalen oder Schuhe mit Absätzen).
  • Sperrige Taschen und Rucksäcke müssen im Auto/Bus gelassen werden.
  • Der Gebrauch von Videokameras ist nicht erlaubt (erlaubt sind jedoch Fotoapparate).
  • Es ist nicht erlaubt, Material aus dem Bergwerk zu extrahieren.
  • Der Besuch des Bergwerks ist für Kinder ab 5 Jahren erlaubt.

 

Jeder, der die Sicherheit anderer Besucher beeinträchtigt, wird von der Besichtigung ausgeschlossen.